INTERNATIONALER AUTLER CLUB E.V.
1987
Gründungsjahr
0
Mitglieder
0
Autos im Club
Die große Leidenschaft am Automobil

Internationaler Autler Club e.V. Wiesbaden

Der IAC bietet die Möglichkeit unser Hobby in einer Gemeinschaft auszuüben. Gemeinsames Erleben und Lachen gehören genauso dazu wie sich auch mal gegenseitig zu helfen. So hat sich ein Freundeskreis gebildet, der die gemeinsame Leidenschaft pflegt, viel Spaß erlebt, zusammen einen Teil der Freizeit rund und nebem dem Automobil verbringt. Und wir veranstalten auch eigene Clubveranstaltungen und jedes Mitglied kann selber aktiv mitgestalten.

Wir freuen uns über jeden Oldtimer, aber wir genießen auch schöne moderne Fahrzeuge. Die Freude am Benzin ist dem IAC am wichtigsten! Und so können wir mit Stolz über unseren Club feststellen, daß kaum ein anderer Club in Deutschland eine so engagierte und große Anzahl von autobegeisterten und rallyeerfahrenen Damen als Mitglieder wie der IAC vorzuweisen hat. Schauen Sie doch einfach mal vorbei und lernen einen Teil unserer Mitglieder kennen.

Autler Telegramm

Einladung zum Autler-Advents-Rätsel 2020

Auf zum Autler-Advents-Rätsel 2020. 3x zuhause rätseln, 1x mit dem Auto fotografieren

Einladung zur IAC Weihnachtsfeier am 5. Dezember via Zoom

Am 5. Dezember 19:30 Uhr sehen wir uns via Zoom zu unserer Weihnachtsfeier. Wir freuen uns auf Euch!

Spass am Fahren

Ehepaare, Freunde, Mütter-Töchter oder Väter-Söhne, wir haben alle Spaß am Autofahren. Kleine Straßen, schöne Landschaften, nette Gesellschaften und es-geht-eigentlich-um-nichts Wettbewerbe füllen unsere gemeinsamen Ausfahrten.

„Es hat wieder super viel Spaß gemacht! Ich habe jede Minute genossen.“

Leonard Diemer, IAC Vereinsmitglied

Von der Rallye, über die Ausfahrt bis zum Clubabend

Der IAC bietet eine ganze Reihe von Aktivitäten. Das Schönste ist natürlich unser Hobby direkt mit dem Automobil zu erleben. Touristische Ausfahrten sind immer der Anfang der Leidenschaft, einfach durch wunderschöne Landschaften fahren, ein gemeinsames leckeres Essen mit Gleichgesinnten und abends den Schatz wieder wohlbehütet in die Garage stellen.

Sportlich wäre auch schön? Da gibt es eine Vielzahl von Veranstaltungen. Fängt an mit kleinen touristischen Rallyeausfahrten und geht weiter zu wunderschönen sportlich ambitionierten Veranstaltungen. Wer hat nicht schon vom Oldtimer Grand-Prix, der Rallye Monte-Carlo Historique, der AvD-Histo-Monte, der Tulpenrallye, der Coppa d´Europa oder Le Jog gehört? Selbst dabei sein, mitzufahren, das sind teilweise Träume aus der Kindheit. Und es ist möglich, macht in der Gemeinschaft natürlich viel mehr Spaß und teilweise ist es sehr viel einfacher mit Erfahrungen Anderer teilzunehmen.

Über solche Events muss man sich intensiv erkundigen, von Teilnehmern wichtige Informationen erhalten und sich begeistern lassen durch wunderschöne Rallyegeschichten. Wir bieten jeden ersten Freitag im Monat unseren IAC-Clubabend an.

Neben unseren automobilen Aktivitäten genießen wir auch andere Facetten des schönen Lebens. Dazu gehört natürlich in Wiesbaden der gemeinsame Besuch des Wilhelmstraßenfests und der Rheingauer Weinwoche,  Eisstockschiessen, Whiskey Tasting, Carreraabend, Weinproben, Spargelessen im Rheingau, lecker Essen im Elsaß und vieles mehr.

01 Rallye

Adrenalin, Zeitdruck und Orientierungslosigkeit –gehen Sie an Ihre Grenzen und die Ihres Oldtimers.

Es gibt viele Spielarten, die man in seinem geliebten Fahrzeug  einen entspannten Sonntag oder auch eine sehr sportliche Veranstaltung erleben kann. Eine Clubrallye ist ein schöner Einstieg, einfache Aufgaben wie z. B. ein Chinese und als Belohnung findet man an der richtigen Strecke „Stumme Wächter“, die man in seine Bordkarte einträgt. Die Aufgabenstellungen und der Schwierigkeitsgrad lassen sich natürlich unendlich steigern.

Dann gibt es sogenannte Gleichmäßigkeitsveranstaltungen, bei denen ein bestimmter Schnitt vorgegeben wird (meistens zwischen 35 und 49,9 KM/H). Das hört sich sehr locker an. Vorstellen muss man es sich auch im Winter auf Schnee und Eis, und dann noch in den französischen Seealpen mit einer Haarnadelkurve nach der Anderen wie bei der Rallye Monte-Carlo Historique.

In Deutschland werden auch gerne Sollzeitrallyes gefahren, d.h. man muss z. B. zu einer bestimmten Zeit eine oder mehrere Lichtschranken passieren. Und wir reden hier nicht über eine Sekunde Differenz.

Schön sind einfach die Veranstaltungen, bei denen Fahrer und Beifahrer gleichermaßen gefordert werden.

02 Ausfahrt

Der IAC und Ausfahrten gehören einfach zusammen. Frankreich, Belgien, Luxemburg oder einfach nur mal in den Rheingau, das waren schon sehr schöne Erlebnisse. Leckeres Essen, gute Getränke, traumhafte Landschaften und Strecken, tolle Gespräche, Fahrzeuge näher begutachten und Geschichten über sie hören, das alles zusammen macht eine klasse Ausfahrt unter Gleichgesinnten aus.

Noch Fragen?

Wir sind gerne für Sie da. Per E-Mail, vor Ort oder per Kontaktformular und melden uns umgehend bei Ihnen. Wir freuen uns auf Ihre Kontaktaufnahme.